Hospitality - Referenzen
The Sweet Hotel, Norwegen

Die Flexibilität von Highline im Detail

Die Flexibilität von Highline ist grenzenlos – genau wie das Potenzial! Mit dem Konzept profitieren Sie von der Fähigkeit des Teppichs, eine ganz besondere Geschichte zu erzählen, die vollständig nach Ihren Wünschen entwickelt und designt wurde.
Das Highline-Konzept ist als kundenspezifisches Design, in Form von Designer-Kollektionen und in Form von Express-Kollektionen erhältlich.
Designs entdecken, die eine Geschichte erzählen

Erstaunliche hospitality Projekte

Design, Qualität und Respekt sind drei wichtige Werte in der Kultur von Ege Carpets.
Sie spielen jeweils eine wichtige Rolle, wenn wir Teppichlösungen für unsere Kunden entwickeln. Wir bemühen uns um individuelle Lösungen, die einen Unterschied machen.
Begeben Sie sich mit uns auf eine faszinierende Reise durch Bodenbeläge an wunderschönen Orten und Orten auf der ganzen Welt.

 

Hotel PACAI, Litauen

Zusammenspiel mehrerer Visionen

Im Herzen der Altstadt von Vilnius drängen sich eine Universität, ein Präsidentenpalast und unzählige Museen, Botschaften und die angesagtesten Restaurants und Bars. Das Hotel PACAI ist ein herausragendes Beispiel für die barocke Pracht dieses Viertels aus dem 17. Jahrhundert – und hebt den altehrwürdigen Prunk mit modernen Elementen auf eine ganz neue Stufe.
Designs entdecken, die eine Geschichte erzählen
Quality Hotel Toulouse Sud, Toulouse
Quality Hotel Toulouse Sud, Toulouse
Quality Hotel Toulouse Sud, Toulouse

Spektakuläres Design im sechsstöckigen Hotel

Wenn Gäste Bewertungen für das Quality Hotel Toulouse Sud bei TripAdvisor hinterlassen, benutzen Sie ausnahmslos ein einziges Wort, um das Design der Inneneinrichtung zu beschreiben: „Wow!“
Das Hotel mit 90 Zimmern ist in der Stadt Toulouse gelegen. Es wurde von Jean-Paul Viguier Architecture entworfen, ist sechs Stockwerke hoch und bietet Besuchern einen Rundumblick über das Gelände des Campus der Oncopole-Forschungseinrichtung für Krebs.
Unternehmen Sie eine Tour mit Wow-Effekt
Hôtel de JoBo

Intimes und extravagantes Pariser Ambiente

Das Hôtel de JoBo liegt versteckt in einem extravaganten Innenhof und ist der intime und reizvolle Zufluchtsort für alle Möchtegern-Pariser.
Alle Teppichböden für das Hôtel de JoBo wurden von Sloan selbst entworfen: Teppichboden mit Leopardenmuster und verstreuten Rosen für die Bar, die Lounges und die Rezeption, ein Beet voller Rosen für die Korridore und Trompe-l’œil-Parkett mit Intarsien für die Hotelzimmer.
Bring mich zu Hôtel de JoBo in Paris
Hotel Danmark, Copenhagen
Hotel Danmark, Copenhagen

Im Hotel Danmark wird Geschichte zum Leben erweckt

Die Dekoration des Thorvaldsens Museum, einschließlich der Teppichdesigns in den Hotelfluren, spiegelt all die Orte wider, die besonderen Einfluss auf Thorvaldsens Leben hatten. Grau- und Brauntöne von wettergegerbtem Treibholz und Lavasteinen aus Island vervollständigen die dezenten Mosaikmuster und sorgen für die Optik eines grobgestrickten Pullovers.
Ja bitte, Design-Rundgang durch das Hotel Danmark
Es ist, als würden Teppiche Menschen dazu bringen, leiser und langsamer zu gehen
Søren Brøchner Mortensen
Valverde Hotel, Lissabon
Valverde Hotel, Lissabon
Valverde Hotel, Lissabon

Eine elegante Unterkunft aus vergangenen Zeiten

Das Hotel ist eine Oase des Komforts und des diskreten Luxus. Das geometrische Universum grafischer Muster in monochromen Grau-, Beige- und Schwarztönen wurde unter anderem inspiriert vom Art Déco und Le Corbusier.
In eine vergangene Zeit eintauchen

Nehmen wir Sie mit auf eine Referenztour

Trends & News, ja bitte