WIR SIND VERFECHTER
DER WIEDER-
VERWERTBARKEIT

Wiederverwendung von Restgarnen 
Eine Spule Garn wiegt 3-5 kg und da die Länge des Garns leicht variieren kann, lässt man die Spulen nie vollständig leerlaufen. Während früher Spulen mit Restgarn verbrannt wurden, recyceln wir heute das Garn. Auf einer neuen Produktionslinie leeren wir die Spulen von Restgarn und schicken es an den Lieferanten zur Wiederverwendung zurück. Auf diese Weise werden jährlich 40-45 Tonnen Restgarn recycelt.

Wiederverwendung von Pappspulen 
Unsere Webmaschinen laufen oft rund um die Uhr und jede einzelne von ihnen ist mit 1.200 bis 1.600 Garnspulen bestückt. Die Spulen bestehen aus recycelter Pappe und werden kurz vor Ablauf gegen gefüllte Spulen ausgetauscht. Die gebrauchten Spulen wurden früher verbrannt, doch heute sorgen wir dafür, dass sie dem Recycling zugeführt werden. Jedes Jahr werden 49 Tonnen Pappspulen recycelt.

Einwegpaletten werden zu neuen Paletten
Produktionsunternehmen erhalten viele Rohstoffe auf Einwegpaletten, die in der Regel nur einmal verwendet werden. Um den Einsatz der Paletten zu optimieren, haben wir uns mit einem Unternehmen zusammengetan, das unsere gebrauchten Einwegpaletten kauft und die noch brauchbaren weiterverkauft. Rund 18% unserer Einwegpaletten werden so zu neuem Leben erweckt, während der Rest zu Häckseln verarbeitet und als Brennstoff verwendet wird. 
 

Pro Jahr recyceln wir zwischen 110 und 130 Tonnen Kartonrollen

Folgen Sie dem grünen Faden
DIE NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE
Folgen Sie dem grünen Faden
Durch unsere Tätigkeiten zieht sich ein grüner Faden. Seinen Anfang nimmt er bereits im Jahr 1938. Er setzt sich fort bis in die Zukunft, die nahe und die ferne. Er schafft eine Verbindung zwischen allen Geschichten
Trends & News, ja bitte