Tom Dixon

Als Tom Dixon und Ege Carpets zum ersten Mal zusammenarbeiteten, entstand die Idee, einen Teppichboden mit einem von Wasserfarben inspirierten Design, an die Decke des Restaurants und Cocktail-Bar "Craft London" in Greenwich anzubringen.

Im Anschluss an dieses innovative Projekt, war Tom bestrebt, die unendlichen Gestaltungsmöglichkeiten von Ege Carpets weiter auszuschöpfen, was ihn auf die Idee der von London inspirierten Designer-Kollektion "Industrial Landscape" brachte.

Über

Tom Dixon

Tom Dixon (OBE), geboren im Jahre 1959, ist ein berühmter Autodidakt und international bekannter britischer Designer sowie Creative Director der gleichnamigen Marke Tom Dixon und des Design Research Studios, das sich auf große Inneneinrichtungs-Konzepte, großen Anlagen und auf architektonisches Design spezialisiert hat. Museen auf der ganzen Welt haben seine Arbeiten bereits ausgezeichnet und erworben, unter anderem MoMa in New York City und das Centre Georges Pompidou in Paris. Mit Engagement für Innovation und der Mission, die britische Möbelindustrie wieder zu beleben, lässt er sich von dem einzigartigen Kulturerbe des Landes inspirieren, um außergewöhnliche Produkte für den alltäglichen Gebrauch zu schaffen.
Gehe zum interview: Tom Dixon "The idea of being involved is my motive".
Teppich ist die Basis des Raumes. Er ist der erste Baustein eines Zimmers. Er ist nicht einfach nur ein Farbträger, er ist Schalldämpfer und Komfortträger zugleich. Er schmeichelt einem Raum augenblicklich.
Tom Dixon, Creative Director

Industrial Landscape by Tom Dixon

Kollektion - Industrial Landscape by Tom Dixon

Inspiriert von den Strukturen und Materialien einer Weltmetropole

Industrial Landscape spiegelt das ursprüngliche London mit seiner urbanen Rohheit wider, welches die Stadt ausmacht. Wetter, Menschen und Industrie haben im Laufe der Zeit ihre Spuren auf Oberflächen hinterlassen. Das ist das Wesen von Industrial Landscape.
Geh nach London - Industrial Landscape by Tom Dixon

Projekte des Designers